Gemeinschaftspraxis Foto
Guten Tag aus Germannsdorf

Ruhmannsdorfer Str. 1

94051 Hauzenberg

Telefon 08586 97996-0

Telefax 08586 97996-16

Aktuelle Sprechzeiten

Mo, Di, Do07:00 — 19:00 Uhr

Mittwoch07:00 — 13:00 Uhr

Nachmittags Homöopathie und Präventionsmedizin

Freitag07:00 — 13:00 Uhr

Nachmittags nur Notfälle

Rezeptanforderung

Nutzen sie unser Online-

Formular zur

rezeptanforderung

oder rufen sie uns an

Die Gemeinschaftspraxis Germannsdorf ist eine allgemeinmedizinisch und hausärztlich-internistisch ausgerichtete Praxis mit einem sehr breiten Leistungsspektrum.

1/9

Aktuelles & Neuigkeiten

Atemschutzuntersuchung

Wir führen die G26-Atemschutzuntersuchung für unser Feuerwehrpersonal durch. 

Unsere Praxis erfüllt die personellen und technischen Voraussetzungen zur Durchführung der G26. Neben der Erhebung der Krankengeschichte und der körperlichen Untersuchung führen wir die vorgeschriebenen technischen Untersuchungen (Seh- und Hörtest, Urin- und Blutuntersuchung, Lungenfunktionsuntersuchung und Belastungs-EKG) bei den Atemschutzträgern durch. Gerne erhalten Sie weitere Informationen - sprechen Sie und an.

 

Erweiterung der Gemeinschaftspraxis

Aktuell laufen die Planungen auf Hochtouren, das bestehende Gesundhof-Gebäude baulich zu erweitern. Unsere Patienten werden von den neuen räumlichen Möglichkeiten profitieren.

Lichttherapie

Profitieren Sie von der Lichttherapie nicht nur in der dunklen Jahreszeit: Seit 2015 bietet unsere Praxis die Lichttherapie an.

In mehreren Sitzungen applizieren wir mit unserem Therapiegerät sehr helles Licht über Ihre Augen in Ihren Körper. Mittlerweile kennt man die stimmungsaufhellende Wirkung dieser Therapieform sehr gut. Wir empfehlen sie vor allem bei depressiven Symptomen und Stimmungslabilität. Gemäß aktuellen Studien kann die Lichttherapie zu jeder Jahreszeit sehr erfolgreich eingesetzt werden. Sprechen Sie uns bei Interesse an.

Pollenallergie vorbeugen

Bereits jetzt können Sie Ihrer Pollenallergie vorbeugen.

In den ersten Monaten des Jahres leiden etliche unserer Patienten durch Ihre Gräser- und Pollenallergie an allergischer Rhinitis oder asthmatischen Beschwerden. Wir erzielen mit der BICOM Bioresonanzmethode gut Erfolge, Ihre Symptome zu kontrollieren.

2/9

Die Praxis

Die Gemeinschaftspraxis Germannsdorf ist eine allgemeinmedizinisch und hausärztlich-internistisch ausgerichtete Praxis mit einem sehr breiten Leistungsspektrum. Die Praxis in ihrer jetzigen Form wurde zum 01.01.2015 als Gemeinschaftspraxis der Ärzte Dr. med. Karl Hansbauer, Dr. med. Michael Dressel, Dr. med. Alexander Pupeter, Dr. med. Nora Reichold und Dr. med. Daniel Marold gegründet.

 

Im Februar 2008 wurden die neuen Räumlichkeiten im Gesundhof Germannsdorf, Ruhmannsdorfer Str. 1 in 94051 Hauzenberg, bezogen. 

Das Leistungsspektrum der Praxis umfasst das komplette allgemeinärztliche Spektrum, d. h. die Versorgung vom Neugeborenen bis hin zu alten Menschen. Neben hochwertiger und moderner Gerätemedizin werden auch schwerpunktmäßig alternativmedizinische Ansätze verfolgt. Als die drei wesentlichen Praxisschwerpunkte sind die klassische Homöopathie, Akupunktur und die sog. Präventionsmedizin zu nennen.

3/9

Das Ärzteteam

Wir sind ein Team aus vier Allgemeinärzten und einer hausärztlich tätigen Internistin. Jeder von uns trägt seinen Teil zum umfassenden Leistungsangebot der Gemeinschaftspraxis bei. Auf dieser Seite können Sie mehr über uns erfahren.

 

 

Dr. med. Karl Hansbauer
Dr. med. Michael Dressel
Dr. med. Alexander Pupeter
Dr. med. Nora Reichold
dr daniel marold

Dr. med. Karl Hansbauer

Herr Dr. med. Karl Hansbauer hat sich nach mittlerweile jahrzehntelanger Erfahrung einen Namen auf dem Gebiet der klassischen Homöopathie gemacht.

Dr. med. Karl Hansbauer

Schwerpunkte

Homöopathie, Chirotherapie, Bioresonanztherapie, Psychosomatik, Metabolic Balance

 

Herr Dr. med. Karl Hansbauer wurde im Oktober 1962 in Schönberg im Bayerischen Wald geboren und ist dort aufgewachsen. Die Hochschulreife erreichte er 1983 am Gymnasium Grafenau. Nach dem Zivildienst beim Bayerischen Roten Kreuz begann er an der Universität Erlangen sein Studium der Medizin, das er 1991 mit dem dritten Staatsexamen abschloss.

Die Promotion zum Dr. med. erfolgte 1992. Die anschließende Facharztausbildung begann mit einer mehrjährigen Tätigkeit in der Abteilung für Innere Medizin am Klinikum Deggendorf, die chirurgische Ausbildung folgte im Kreiskrankenhaus Zwiesel.

Die Prüfung zum Facharzt für Allgemeinmedizin legte er 1997 ab. In den folgenden Jahren erlangte er Zusatzbezeichnungen für Klassische Homöopathie (1997), Chirotherapie (1997) sowie psychosomatische Grundversorgung. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Bicom-Bioresonanztherapie.

Dr. med. Karl Hansbauer besitzt das Diplom des Deutschen Zentralvereins für Homöopathie und die Zusatzbezeichnungen Homöopathie und Chirotherapie.

Seit 1997 ist er Partner in der hiesigen Gemeinschaftspraxis in Germannsdorf. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und wohnt in Thyrnau.

 

Dr. med. Michael Dressel

Herr Dr. med. Michael Dressel legt besonderen Wert darauf, z. B. Homöopathie, Akupunktur oder Chirotherapie bei den Behandlungen sinnvoll zu integrieren.

Dr. med. Michael Dressel

Schwerpunkte:

Homöopathie, Akupunktur, Bioresonanztherapie, 

Präventionsmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren, Scenartherapie, komplementäre Tumortherapie

Herr Dr. med. Michael Dressel wurde 1969 in Göttingen geboren. Aufgewachsen ist er in Ingolstadt, München und Passau. Er machte 1989 am Adalbert-Stifter Gymnasium in Passau Abitur. Nach dem Zivildienst beim Bayerischen Roten Kreuz in Passau begann er 1991 an der Justus-Liebig-Universität in Gießen mit dem Studium der Medizin, welches er dort 1997 mit dem dritten Staatsexamen abschloss.

Seine Promotion fertigte er an der Universitätskinderklinik der JLU Gießen an.

Die anschließende Facharztausbildung begann er in der Neurologischen Klinik der Karl-Gustav-Carus Universität in Dresden mit dem Schwerpunkt Neurologische Intensivmedizin. Danach arbeitete er mehrere Jahre in der Inneren Abteilung des Kreiskrankenhauses Vilshofen. Besondere Tätigkeitsfelder waren hier die Internistische Intensivmedizin, Notfallmedizin, Sonographie und Endoskopie. Danach folgte ein Jahr in der Vilshofener Abteilung für Allgemeinchirurgie. Nach abschließender Assistenzarztzeit in einer Praxis für Allgemeinmedizin in Passau legte er schließlich die Prüfung zum Facharzt für Allgemeinmedizin ab.

In den Jahren seit 2002 schloss Herr Dr. Dressel Zusatzausbildungen für Naturheilverfahren, Akupunktur, Chirotherapie, Psychosomatische Grundversorgung und Klassische Homöopathie ab. Er besitzt das europaweit gültige Homöopathie-Diplom des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte. 2009 absolvierte Herr Dr. Dressel die Ausbildung zum Scenar- Therapeuten, in 2010 zum Präventionsmediziner. In diesem Jahr arbeitete er sich auch in die Bioresonanz-Methodik (Bicom) ein.

Seit 2013 absolviert er die Ausbildung tiefenpsych. Psychotherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Seit Herbst 2003 ist er Partner in der Gemeinschaftspraxis Germannsdorf. Seine Praxis-Schwerpunkte sind neben der Präventionsmedizin komplementäre Behandlungsmethoden wie Klassische Homöopathie, Akupunktur, Scenar- Therapie und Bioresonanz.

Er ist verheiratet, hat fünf Kinder und wohnt in Passau.

 

Dr. med. Alexander Pupeter

Herr Dr. med. Alexander Pupeter hat vielfältige Erfahrung auf dem Gebiet der Komplementärmedizin.

Dr. med. Alexander Pupeter

Schwerpunkte:

Akupunktur, Biologische Medizin, Chirotherapie, Präventionsmedizin, Scenartherapie, 

komplementäre Tumortherapie / Infusionsmedizin, orthomolekulare Medizin, Homöopathie,

Metabolic Balance (Stoffwechselprogramm), Bioresonanztherapie

Herr Dr. med. Alexander Pupeter wurde 1972 in Passau geboren und ist in Wegscheid aufgewachsen. Nach dem Abitur 1991 am Gymnasium Untergriesbach folgte eine 18-monatige Tätigkeit im Pflegedienst des Krankenhauses Wegscheid als Zivildienstleistender. Das Studium der Humanmedizin wurde von 1993-1999 in Regensburg und an der TU München absolviert. An der Klinik für Dermatologie und Allergologie der TU München fertigte er die Promotionsarbeit an.

Die Facharztausbildung umfasste folgende Stationen:

1999 – 2003 Innere Abteilung, Klinikum Passau bei Prof. Zehner mit Tätigkeitsschwerpunkten in Diabetologie, Nephrologie, Hepatologie, Sonographie und Notfallmedizin.

2003 – 2004 Chirugie am KH Wegscheid bei Dr. med. Manfred Werner

2004 – 2005 Allgemeinarztpraxis Dr. med. Volker Brams, Hauzenberg.

2001 – 2010 Notarztdienste an den Standorten Passau und Wegscheid. 

Er ist amtierender Bereitschaftsarzt des BRK Hauzenberg und Obmann der Arztgruppe Hauzenberg-Sonnen-Breitenberg.

Es wurden die Zusatzbezeichnungen Chirotherapie, Akupunktur und Notfallmedizin von der Bayerischen Landesärztekammer verliehen. 

Im August 2005 wurde die Prüfung zum Facharzt für Innere Medizin und Allgemeinmedizin an der Bayerischen Landesärztekammer erfolgreich abgelegt. 2008 wurde die Ausbildung zum Metabolic Balance-Betreuer absolviert, dieses Ernährungsprogramm wird seither mit großer Erfahrung und sehr gutem Erfolg durchgeführt.

2008 und 2009 erfolgten Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen im Bereich der Scenar-Medizin. 

2010 wurde die Ausbildung zum „Experten in Biologischer Medizin“ im Rahmen eines Studienganges an der Universität Mailand erfolgreich abgeschlossen. 

Ebenfalls 2010 erfolgte die Ausbildung in der Bicom-Bioresonanztherapie. 

Seit 2013 Weiterbildung in Ärztlicher Homöopathie beim Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ).

Zudem erfolgen vielfältige Weiterbildungen im Bereich der komplementären Tumormedizin, der orthomolekularen Medizin und der Präventionsmedizin.

Dr. Pupeter ist verheiratet, hat 4 Kinder und wohnt in Hauzenberg.

Motto: Krankheiten vermeiden oder zumindest früh und rechzeitig erkennen! Präventionsmedizin!

Zusatzqualifikation:

—› Akupunktur (Bayerische Landesärztekammer)

—› Chirotherapie (Bayerische Landesärztekammer)

—› Notfallmedizin (Bayerische Landesärztekammer)

—› „Experte in Biologischer Medizin“ (Universität Mailand)

—› orthomolekulare Medizin

—› Metabolic Balance

—› Scenar-Therapeut

—› Bicom-Bioresonanztherapie

—› Homöopathie (ärztliche Weiterbildung DZVhÄ)

Dr. med. Nora Reichold

Als hausärztlich tätige Internistin bietet Frau Dr. med. Nora Reichold u. a. Leistungen der Akupunktur, Vorsorgemedizin und reisemedizinischer Beratung an.

Dr. med. Nora Reichold

Schwerpunkte:

Innere Medizin, Notfallmedizin, 

Reisemedizin, Präventionsmedizin, 

Bioresonanztherapie

Akupunktur

Frau Dr. med. Nora Reichold wurde 1966 in Quierschied/Saar geboren. Aufgewachsen ist sie in Oberursel im Taunus und in Brüssel (Belgien). 1986 erreichte sie in Bad Homburg die Hochschulreife und begann im selben Jahr ihr Medizinstudium an der Ruhruniversität in Bochum. Von 1988 – 1992 studierte sie an der RWTH Aachen, wo sie ihr 3. Staatsexamen ablegte.

Während ihres Studiums konnte sie als Famulantin und später im Praktischen Jahr an verschiedenen Kliniken in Aachen und Bad Homburg sowie in Montpellier (Frankreich), New York und Madison (USA), sowie in Bolivien Erfahrungen sammeln. Die Promotion zum Dr. med. erfolgte 1997 an der Kardiologischen Klinik der RWTH Aachen. 

Nach dem Medizinstudium zog Frau Dr. med. Reichold nach Santa Cruz - Bolivien, wo sie fast 10 Jahre in verschiedenen Kinderhilfs- und Entwicklungsprojekten und als Beraterin für lokale und regionale Entwicklung tätig war.

Seit 2002 lebt sie mit ihrem bolivianischen Ehemann und ihren 4 Kindern in Passau.

2002 begann sie in der Abteilung für Innere Medizin in Vilshofen (Dr. L. Weber) ihre Facharztausbildung, 2007 erfolgte der Wechsel in die III. Medizinische Klinik des Klinikums Passau (Kardiologie, Pneumologie), wo sie unter der Leitung von Prof. Dr. Elsner ihre Weiterbildung im April 2009 als Fachärztin für Innere Medizin abschloss. Während ihrer Zeit an der Klinik galt ihr besonderes Interesse der Notfall- und Intensivmedizin, der Kardiologie sowie den internistischen Diagnostik- und Therapieverfahren. Sie war von  2004 bis 2010 aktive Notärztin in Vilshofen und später auch in Passau. 

Frau Dr. Reichold besitzt die Zusatzbezeichnungen Notfallmedizin und Akupunktur sowie das CRM-Zertifikat Reise- und Tropenmedizin und die Anerkennung als Gelbfieberimpfstelle. 

Sie befindet sich aktuell in der Weiterbildung Homöopathie, Naturheilverfahren und Alpin- und Höhenmedizin. 

Seit Juli 2009 unterstützt sie als Partnerin die Gemeinschaftspraxis Germannsdorf.

Neben der hausärztlichen Betreuung von Patienten aller Altersstufen sind ihre Praxisschwerpunkte vor allem die Früherkennung, Diagnostik und Behandlung von internistischen Erkrankungen und die Akupunktur. 

Als begeisterte Fernreisende und Bergsportlerin ist ihr auch die individuelle reise- und höhenmedizinische Beratung ein besonderes Anliegen. 

 

Dr. med. Daniel Marold

Präventions- und Vorsorgemedizin in allen Altersstufen, Akupunktur und hausärztliche Versorgung sind die Schwerpunkte von Herrn Dr. med. Daniel Marold.

Dr. med. Daniel Marold

Schwerpunkte:

Präventions- und Vorsorgemedizin in allen Altersstufen, Akupunktur, psychosomatische Grundversorgung, hausärztliche Versorgung, Notfallmedizin

Herr Dr. med. Daniel Marold ist mittlerweile der fünfte Arzt der Gemeinschaftspraxis Germannsdorf.

Er wurde 1978 in Passau geboren und wohnt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Büchlberg. Dort besuchte er die Grundschule bis er ans Gymnasium Waldkirchen wechselte, um schließlich 1998 das Abitur abzulegen. 

Nach seinem Zivildienst beim BRK Hauzenberg studierte er in Regensburg Humanmedizin und legte dort im Jahr 2005 das letzte Staatsexamen ab. Kurze Zeit darauf promovierte er zum Doktor der Medizin mit einem Thema aus der molekulargenetischen Kardiologie.

Während des Studiums sammelte er viel Erfahrung im Rettungsdienst, in der Rettungsleitstelle Passau war er lange als Rettungsassistent tätig, später wirkte er bei der mobilen Blutspende des BRK-Blutspendedienstes mit.

Seine klinische Ausbildung begann in der Abteilung für Anästhesiologie am Klinikum Passau. Dort war er im OP, auf der chirurgischen und herzchirurgischen Intensivstation, in der Geburtshilfe und in der Notfallversorgung Schwerverletzter tätig. Sehr gerne engagierte er sich als Passauer Notarzt und konnte bei nahezu 1.500 Einsätzen schwerkranken Patienten zur Seite stehen. Er erhält die Qualifikation „Leitender Notarzt“ durch die Bayerische Landesärztekammer. Hier legte er auch die Facharztprüfung zum Facharzt für Anästhesiologie im Jahr 2011 ab.

Mit seiner Tätigkeit als ärztlicher Bereitschaftsdienst lernte er im Jahr 2007 die Gemeinschaftspraxis Germannsdorf kennen. Sein erster Wochenenddienst war zugleich der letzte in den alten Praxisräumen. 

Sein Interesse an der Allgemeinmedizin wuchs zunehmend, sodass er schließlich als Weiterbildungsassistent ins Zentrum für Innere Medizin am Klinikum Passau wechselte. Nach mehrjähriger Ausbildung legte er schließlich die Facharztprüfung Allgemeinmedizin vor der Bayerischen Landesärztekammer ab.

Seit August 2012 gehört Herr Dr. Marold zum Team der Gemeinschaftspraxis Germannsdorf – seit 01.01.2015 ist er Mit-Gesellschafter mit eigener allgemeinärztlicher Zulassung. Seine Schwerpunkte sind die allgemeinärztliche und präventionsmedizinische Versorgung in allen Altersklassen, er ist qualifiziert in psychosomatischer Grundversorgung und besitzt das A-Diplom Akupunktur.

Neben seiner allgemeinärztlichen Praxistätigkeit unterstützt er die Abteilung für Anästhesie am Krankenhaus Wegscheid. Gemeinsam mit seinem Kollegen, Dr. Piotr Morawski, belegt er dort einen Kassensitz für Anästhesiologie.

Dr. Marold schätzt diese einmalige und großartige Gelegenheit, den Menschen sowohl als Allgemeinarzt als auch als Anästhesist zur Seite stehen zu können.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.daniel-marold.com

4/9

Das Praxisteam

Unsere Praxis funktioniert durch den engagierten Einsatz unserer medizinischen Fachangestellten. Jede von ihnen setzt sich in Ihrem Spezialgebiet besonders für das Gelingen einer optimalen Patientenversorgung ein. Wir sind stolz auf unser Team und stellen es Ihnen gerne vor:

 

 

Nicole Dirndorfer
Nicole DirndorferPraxismanagement, Personalmanagement, Fehlermanagement, Bestellwesen, Scenar, Ergometrie, Kindergeschenke, Eigenblut, Terminmanagement, Igelbeauftragte, EDV, Homepage
Christa Lorenz
Christa LorenzAbrechnung, Buchhaltung, Hausbesuche, Eigenblut, EDV
Daniela Pieringer
Daniela PieringerTerminmanagement, Heilmittelverordnungen, Metabolic Balance
michaela meisl
Michaela MeislTerminmanagement, Leitung Anmeldung, Bestellwesen, Telefonangelegenheiten, Notfallmanagement, BTM, EDV, DMP KHK, Eigenblut
Elisabeth Hellauer
Elisabeth HellauerLabor, Metabolic Balance, Versicherungsanfragen, IGeL
Corinna Moser
Corinna MoserErgometrie, DMP Diabetes, DMP COPD, DMP Asthma, Studien
Selina Höll
Selina HöllErgometrie, Gerätebeauftragte, Datenschutz, DMP KHK, kompl. Tumortherapie
Ursula Eckmüller
Ursula EckmüllerAkutsprechstunde, Wundmanagerin, Scenar, Bioresonanz, Lichttherapie, Bestellung Verbandsmittel
Stephanie Kneidinger
Stephanie KneidingerBioresonanztherapie, Hygienebeauftragte, Lichttherapie
Stefanie Gieber
Stefanie GieberWartezimmer-Ordnung, Gerätebeauftragte
Bettina Debnar
Bettina DebnarLabor, IGeL, Bestellwesen Impfungen
Anita Kindermann
Anita KindermannLabor, IGeL, Scenar
Bianka Liebl
Bianka LieblHausbesuche, VERAH, Qualitätsmanagement, Versicherungsanfragen, Heroase/Altenheim
Andrea Starkl
Andrea StarklVersicherungsanfragen, Gutachten, Qualitätsmanagement, DMP Diabetes z. Zt. im Mutterschutz
5/9

Die Leistungen

Die Gemeinschaftspraxis Germannsdorf bietet Ihnen ein sehr breites Leistungsspektrum. Gerne wollen wir Ihnen unsere Leistungen auf dieser Seite kurz erklären. Falls wir Ihr Interesse wecken können, sprechen Sie uns an - wir versuchen, gemeinsam mit Ihnen ein optimales Therapiekonzept zu entwickeln.

 

Klassische Homöopathie

Klassische Homöopathie

Auf Grundlage der Lehre von Samuel Hahnemann werden homöopathische Konstitutionsbehandlungen durchgeführt. Die klassische Homöopathie ist eine Heilkunde, die den Schwerpunkt auf die individuelle Symptomatik eines jeden einzelnen Patienten legt. Behandelt wird mit potenzierten oder dynamisierten Heilmitteln. Dr. med. Karl Hansbauer und Dr. med. Michael Dressel besitzen die Zusatzbezeichnung Klassische Homöopathie der Bayerischen Landesärztekammer und das Diplom des Zentralvereins homöopathischer Ärzte. Sie haben die Kassenzulassung für das Modellprojekt der Klassischen Homöopathie. Dr. med. Alexander Pupeter absolviert zur Zeit ebenfalls diese Zusatzqualifikation.

Naturheilverfahren

Naturheilverfahren

Seit vielen hundert Jahren überliefern sich bewährte Naturheilkonzepte und erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Eine Vielzahl von Erkrankungen können mit Naturheilmittel sehr gut unterstützend therapiert werden. Denken Sie nur an die Vielzahl von viralen Atemwegserkrankungen im Kindes- und Erwachsenenalter. Alle Ärzte der Praxis bieten gerne natürliche Arzneien bei der Behandlung verschiedener Erkrankungen an. Herr Dr. med. Michael Dressel besitzt zudem die Zusatzweiterbildung Naturheilverfahren

 

Biologische Medizin/Mikronährstoffmedizin

Biologische Medizin/Mikronährstoffmedizin

Unter dem Begriff „Biologische Medizin“ fallen diagnostische und therapeutische Elemente aus dem Bereich der Homöopathie, der Naturheilkunde, der Säure-Basen-Medizin und - besonders hervorzuheben - der Mikronährstoffmedizin.

Bei vielen akuten und chronischen Erkrankungen, ernährungsbedingten Mangelzuständen (wie sie viele Diäten nach sich ziehen) aber auch in extremen Situationen, die Körper und Geist besonders fordern (z. B. Prüfungssituationen oder Leistungssport), kommt es zu Regulationsstörungen des Zell- und Gewebestoffwechsels. Diese werden oft durch Verschiebungen und Mangelzustände des Vitamin- und Mineralstoffwechsels sowie des Säure-Basen-Haushalts verursacht.

Durch Blutanalysen und andere Untersuchungen können wir diese Mängel erkennen und individualisiert behandeln. 

Dr. med. Alexander Pupeter hat im Rahmen eines Studiengangs der Universität Mailand eine mehrjährige Ausbildung zum Experten für Biologische Medizin absolviert. Dr. med. Michael Dressel besitzt die Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren.

 

Akupunktur

Akupunktur

Die meisten unserer Ärzte verfügen über die Zusatzqualifikation in der Akupunktur mit langjähriger Erfahrung.  Es werden Behandlungen aus den verschiedensten Indikationsbereichen angeboten. Die Krankenkassen erstatten derzeit diese effektive und sehr nebenwirkungsarme Therapieform in den beiden Indikationen „chronischer Rückenschmerz“ und „Kniegelenksarthroseschmerz“. Akupunkturbehandlungen sind jedoch bei vielen anderen Krankheitsbildern wie z. B. Migräne, „Tennisellbogen“, Allergien, Nikotinentwöhnung, Schmerzsyndrome am Bewegungsapparat usw. anwendbar und effektiv. 

Sehr gut wird unsere Moxa-Therapie-Lampe von unseren Akupunkturpatienten angenommen. Hier wird Wärmeenergie einer bestimmen Wellenlänge in den Körper abgegeben, was vor allem bei Leere- und Kälte-Symptomen im Sinne der traditionellen chinesischen Medizin besondere Wirkung entfaltet.

 

Präventions- und Vorsorgemedizin

Präventions- und Vorsorgemedizin

Es werden sämtliche kassenüblichen Vorsorgeuntersuchungen (außer die Krebsvorsorge für Frauen) in unserer Praxis angeboten. Hierzu gehören sämtliche Kinder- und Jugenduntersuchungen (U2 – U9, J1/J2 und Untersuchungen nach dem Jugendarbeitschutzgesetz), Check up-Untersuchungen, Krebsvorsorge für Männer, sowie Hautkrebsvorsorge und Beratung zur Darmkrebsvorsorge. Zudem bieten wir über den kassenüblichen Rahmen hinausgehend erweiterte Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen als private Zusatzleistungen an.

Durch engmaschige Vorsorgeuntersuchungen und präventionsmedizinische Maßnahmen soll das Auftreten von Erkrankungen verhindert bzw. Erkrankungen im Frühstadium, in denen sie therapeutischen Ansätzen oft wesentlich besser zugänglich sind, erkannt werden.

 

Bioresonanztherapie

Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie eignet sich insbesondere zur Therapie von chronischen Erkrankungen wie Allergien, Asthma, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Darmpilzbefall u. v. a.. Mit Hilfe der Bioresonanzmethode können Belastungen des Körpers ausgetestet und gleichzeitig individuell biophysikalisch therapiert werden. Die körpereigene Regulation und die Selbstheilungskräfte werden durch die Bicom-Bioresonanztherapie in beträchtlichem Maße unterstützt und gefördert. Sehr gute Erfolge gibt es beispielsweise auch im Bereich der Nikotinentwöhnungstherapie, bei Neurodermitis und in der Behandlung von Warzen. Zudem kann sich ein Einsatz im Bereich der begleitenden Krebstherapie lohnen.

 

Scenartherapie

Scenartherapie

Die Scenar-Therapie wurde durch bedeutende Wissenschaftler Russlands in Zusammenarbeit mit dem russischen Raumfahrtministerium entwickelt. Scenar wirkt über die Hautoberfläche und löst im Körper biophysikalische und biochemische Regulierungsprozesse aus. Über zwei Elektroden werden körperähnliche energetische Impulse erzeugt. Auf diese Impulse antwortet Ihr Körper und die Reaktion wird vom Scenar-Gerät aufgenommen, ausgewertet und in einen neuen therapeutischen Impuls umgewandelt.

 

TENS-Therapie

TENS-Therapie

Die transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) ist eine Reizstromtherapie, die insbesondere bei muskulärer Schmerzproblematik sehr gut eingesetzt werden kann. Wir halten in unserer Praxis Testgeräte vor. Bei Wirkungserfolg ist eine Verordnung über Ihre Krankenkasse möglich. Die TENS-Therapie ist eine sehr wirkungsvolle und einfach durch den Patienten selbst durchführbare Therapieform.

 

Chirotherapie, manuelle Medizin

Chirotherapie, manuelle Medizin

Die Chirotherapie ermöglicht durch manuelle Therapieverfahren Blockierungen bei Beschwerden am Bewegungsapparat zu lösen und so diese Beschwerden schnell, effektiv und nebenwirkungsarm zu behandeln. Herr Dr. med. Karl Hansbauer, Herr Dr. med. Michael Dressel und Herr Dr. med. Alexander Pupeter verfügen über diese Zusatzqualifikation, verliehen durch die Bayerische Landesärztekammer.

Metabolic Balance

Metabolic Balance

Metabolic Balance ist ein erfolgreiches, medizinisch fundiertes Stoffwechselprogramm. Jeder Teilnehmer erhält anhand seiner individuellen Krankheitsgeschichte, seiner Beschwerden und seiner Laborwerte einen persönlich auf ihn abgestimmten Ernährungsplan. Auf diesem Weg können vielfältige Beschwerden gebessert werden und in sehr vielen Fällen eine langanhaltende signifikante Gewichtsreduktion erzielt werden. Wir sind der Meinung, dass eine gesunde Ernährung eine enorme präventionsmedizinische Bedeutung hat.

 

Komplementäre Tumortherapie

Komplementäre Tumortherapie

Über die schulmedizinischen Behandlungskonzepte hinaus bieten wir für Krebspatienten im Rahmen der komplementären Tumortherapie ergänzende Therapiekonzepte an. Besonders bewährt haben sich unsere Infusionsbehandlungen vor, während und nach Chemotherapien und Strahlentherapien. Desweiteren bieten wir Immuntherapien (Mistel, Thymus), orthomolekulare Therapiekonzepte und homöopathische Mitbetreuung an. Wir erstellen Ihnen auf Wunsch einen individuellen Behandlungsplan.

 

Infusionstherapie

Infusionstherapie

Die Praxis bietet vielfältige Infusionstherapien aus unterschiedlichen Bereichen an. Hierzu zählen Vitamin- und Vitalstoffinfusionen sowie Infusionen zur Säure-Basen-Regulation. Es handelt sich hierbei um Infusionskonzepte aus dem Bereich der Biologischen Medizin, der komplementären Tumormedizin, der Komplexhomöopathie und der mitochondrialen Medizin.

Eigenbluttherapie HOT - UVB

Eigenbluttherapie HOT - UVB

Bei der Eigenbluttherapie wird Ihnen Eigenblut entnommen, speziell verarbeitet und wieder in den Körper zurückgegeben.

Auf diese Weise wird das Blut in einen höheren energetischen und reaktionsfreudigeren Zustand gebracht, was eine Verbesserung der Stoffwechselvorgänge und der Fließeigenschaften des Blutes bewirkt.

Bei der UV-Licht-Behandlung (UVB) entstehen im Blut so genannte aktivierte Sauerstoffstufen, die eine stark biologische Wirkung haben und eine Vielzahl von Körperfunktionen sowie Stoffwechselvorgängen positiv beeinflussen. Die HOT ist die intensivste Variante der UV-Licht-Behandlung des Blutes.

Diese Behandlungsverfahren werden insbesondere bei folgenden Erkrankungen gewinnbringend eingesetzt: Durchblutungsstörungen, Abwehrschwäche, Leistungsschwäche nach Stresssituationen, Erschöpfungssyndromen, Konzentrationsschwäche, Demenz, Schwindel, Ohrgeräuschen, Leber-, Haut- und Nierenerkrankungen.

Psychosomatik

Psychosomatik

Unter Psychosomatik versteht man die Wechselwirkung von Körper (Soma) und Seele (Psyche), man geht also von der Annahme aus, dass Körper, Seele und Geist in unauflösbarer Verbindung stehen und sich gegenseitig beeinflussen. 

Psychosomatische Erkrankungen sind körperliche Erkrankungen und Beschwerden, die durch psychische Belastungen oder Faktoren hervorgerufen werden. Wer unter psychosomatischen Beschwerden leidet, verspürt körperliche Symptome, die durch labor- oder apparatemedizinische Untersuchungen nicht zu erklären sind und ohne Mitbehandlung der seelischen Komponente auch nicht zu lindern oder zu heilen sind. 

Wir bieten unseren Patienten hier Hilfestellung im Sinne einer psychosomatischen Grundversorgung, der naturheilkundlichen Unterstützung bei psychosomatischen Leiden und der Mi